Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

DFB-Pokal: Fohlen feiern Torfestival gegen Oberneuland

Borussia ist souverän in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen. Gegen den Regionalligisten FC Oberneuland landeten die Fohlen einen klaren 8:0 (5:0)-Sieg.

Vor 300 Zuschauern im BORUSSIA-PARK legten die Fohlen vom Anpfiff weg eine große Spielfreude an den Tag und dominierten das Duell nach Belieben. Der Regionalligist aus Bremen drang nur selten in die Hälfte der Borussen vor. Die FohlenElf aber erspielte sich Chance um Chance – und ging folgerichtig bereits im ersten Durchgang mit 5:0 in Front. Patrick Herrmann eröffnete den Torreigen mit einem Doppelpack innerhalb von nur einer Minute.  Jonas Hofmann, Ramy Bensebaini und Nico Elvedi steuerten die weiteren Treffer in der ersten Halbzeit bei. Der zweite Durchgang begann mit der bis dato besten Chance der Bremer auf einen Treffer: Nachdem Onur Uzun die Kugel aber freistehend am Kasten von Tobias Sippel vorbeigeschossen hatte, rissen die Fohlen umgehend die Zügel wieder an sich. Florian Neuhaus, Ibrahima Traoré und erneut Neuhaus markierten letztlich den deutlichen 8:0-Endstand.

AUFSTELLUNG

Im ersten Pflichtspiel der Saison 2020/21 hütete Tobias Sippel das Tor der Fohlen. Die Abwehrreihe davor setzte sich zusammen aus Stefan Lainer, Matthias Ginter, Nico Elvedi und Ramy Bensebaini. Im Mittelfeld agierten Christoph Kramer, Jonas Hofmann und Florian Neuhaus. Die Offensivreihe bildeten Kapitän Lars Stindl, Patrick Herrmann und Neuzugang Hannes Wolf.

PERSONAL

Für die im Aufbautraining befindlichen Alassane Plea und Denis Zakaria kam die Partie gegen den FC Oberneuland noch zu früh. Mamadou Doucouré kam indes in der U23 zum Einsatz, um Spielpraxis zu sammeln. Verletzungsbedingt nicht zur Verfügung standen Borussia Neuzugang Valentino Lazaro (muskuläre Verletzung in der Wade), Breel Embolo, László Bénes (Bandverletzung im Sprunggelenk), Andreas Poulsen (Schulter-OP) und Julio Villalba (muskuläre Probleme). Cheftrainer Marco Rose musste indes eine Rotsperre aus der vergangenen Saison absitzen und durfte seine Mannschaft daher nicht wie gewohnt von der Trainerbank aus coachen.

HÖHEPUNKTE 1. HÄLFTE

3‘: Erste gute Gelegenheit für die Fohlen: Nach einem Doppelpass mit Stindl kommt Hofmann vom rechten Strafraumeck zum Abschluss, die Kugel geht knapp am linken Pfosten vorbei.

7‘: Die nächste Möglichkeit für Hofmann: Über mehrere Stationen landet die Kugel in halblinker Position beim 28-Jährigen. Seinen wuchtigen, aber zu unplatzierten Schuss kann Oberneulands Keeper Horsch zur Ecke abwehren.

13‘: Die Führung für die Fohlen: Nach einer Hereingabe von der rechten Seite von Lainer, der sich gegen gleich mehrere Verteidiger durchsetzt, grätscht Herrmann die Kugel ins lange Eck – 0:1.

14‘: Einen platzierten Diagonalball von Neuhaus pflückt Herrmann technisch anspruchsvoll aus der Luft und verwandelt wuchtig ins linke Eck – 0:2.

19‘: Ginter spielt einen scharfen Flachpass von rechts auf Herrmann, der gedankenschnell für Neuhaus ablegt. Dieser hat im Zentrum das Auge für den links besser postierten Hofmann, der mit links abschließt – 0:3.

20‘: Fast der vierte Streich: Herrmann legt den Ball an Horsch vorbei und steht bereits in kurzer Distanz vor dem Kasten, im letzten Moment bekommen die FCO-Verteidiger diese Szene noch geklärt.

25‘: Kramer erobert im Mittelfeld den Ball, Wolf will ins Dribbling – Oberneuland bekommt aber ein Bein dazwischen. So springt die Kugel zu Bensebaini, der aus über 20 Metern mit rechts draufhält. Der Ball schlägt flach im rechten Eck ein – 0:4.

35‘: Einen Freistoß von der rechten Strafraumkante, dem ein Foulspiel an Neuhaus vorausgegangen war, bringt Hofmann gezielt ins Zentrum auf Elvedi, der die Kugel anschließend wuchtig per Aufsetzer ins linke untere Eck köpft – 0:5.

HÖHEPUNKTE 2. HÄLFTE

47‘: Die zweite Halbzeit beginnt mit einer dicken Chance für den FC Oberneuland: Uzun legt einen Sololauf hin und hat dann freie Bahn. Aus halblinker Position schlenzt er den Ball aber am Kasten vorbei.

52‘: Herrmann legt die Kugel von der Grundlinie platziert zurück in den Rückraum auf Neuhaus, der diese gegen die Laufrichtung von Horsch cool unten rechts einschiebt – 0:6.

68‘: Fast das 0:7, doch nach einer Flanke von Traoré bringt Hofmann den Ball per Kopf nicht an Horsch vorbei.

71‘: Traoré spielt mit Übersicht zurück auf Stindl, der unmittelbar abzieht. Thuram die Kugel, der anschließende Versuch des Franzosen per Hacke landet am Außennetz.

76‘: Stindl schickt Traoré, der die Ruhe bewahrt und nach einem Alleingang den Ball unten rechts im Tor versenkt – 0:7.

84‘: Borussia gewinnt früh den Ball, Stindl gibt mit Übersicht nach rechts zu Thuram. Dieser legt uneigennützig quer auf Neuhaus, der den Endstand besorgt - 0:8.

STATISTIK

FC Oberneuland: Horsch – Sahan, Schoppenhauer, Bauer, Tyca (54. Nukic) – Block, Han (62. Trebin) – Köhler (54. Kreutzträger), Uzun (74. Raho), Jobe (74. Mazreku) – Ifeadigo

Borussia: Sippel – Lainer (46. Lang), Ginter, Elvedi (46. Jantschke), Bensebaini (72. Wendt) – Kramer, Hofmann, Neuhaus – Stindl, Herrmann (62. Thuram), Wolf (62. Traoré)

Tore: 0:1 Herrmann (13.), 0:2 Herrmann (14.), 0:3 Hofmann (19.), 0:4 Bensebaini (25.), 0:5 Elvedi (35.), 0:6 Neuhaus (53.), 0:7 Traoré (76.), 0:8 Neuhaus (84.)

Gelbe Karten: Nukic, Ifeadigo / -

Schiedsrichter: Sascha Stegemann (Niederkassel)

Zuschauer: 300

12.09.2020

Rose: „Müssen ans Limit gehen“

In der Pressekonferenz vor dem bevorstehenden Heimspiel gegen RB Leipzig, das unter Ausschluss von Zuschauern stattfinden wird, sprach Cheftrainer Marco Rose über…

29.10.2020

Der Gegner: RB Leipzig

Am Samstagabend (18:30 Uhr) empfängt die FohlenElf am sechsten Bundesliga-Spieltag RB Leipzig. Wir stellen Borussias kommenden Gegner ausführlich vor.

 

29.10.2020

„UNIBET FohlenPodcast – Das Spezial“: FohlenVerantwortung

Eine neue Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Das Spezial“ ist ab sofort verfügbar. Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz beleuchtet darin mit mehreren Gesprächspartnern das Thema CSR (Corporate Social Responsibilty) bei Borussia.

29.10.2020